Peter Biesenbach

Minister der Justiz
Peter Biesenbach gehört seit dem 2. Juni 2000 dem Landtag von Nordrhein-Westfalen an und ist seit dem 30. Juni 2017 auch Minister der Justiz. Vor seiner Wahl in den Landtag, war er viele Jahre als selbstständiger Rechtsanwalt in seiner Heimatstadt tätig. Berufsbegleitend engagierte sich Peter Biesenbach über Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen auf kommunaler und Landesebene politisch. Im Landtag vertrat er seine Partei im Rechts-, Innen-, und Hauptausschuss.

Biesenbach ist in Hückeswagen geboren. Er hat eine Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst in NRW absolviert und an der Universität zu Köln Jura und Psychologie studiert.
Ein gut funktionierender Rechtsstaat ist wichtig für die Sicherheit, den sozialen Zusammenhalt und den Wohlstand im Ruhrgebiet.
Peter Biesenbach