Dr. Stephan Holthoff-Pförtner

Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, geboren in Essen, ist Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach dem Studium der Rechts- und Staatswissenschaften sowie der Volkswirtschaftslehre gründete der zugelassene Rechtsanwalt die Sozietät „Holthoff-Pförtner Rechtsanwälte und Notare“. Im Juni 2017 wurde Holthoff-Pförtner in das Kabinett von Armin Laschet berufen. Zuvor war er Präsident des Bundesverbandes Deutscher Zeitschriftenverleger.

Minister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner obliegt die Federführung der Ruhr-Konferenz.