Anne Heselhaus

Leiterin der Gruppe 40 – Verwaltung der Polizei, Innenministerium NRW
Anne Heselhaus ist seit Mai 2019 Leiterin der Gruppe 40 (Verwaltung der Polizei) im Innenministerium Nordrhein-Westfalen. Zuvor war sie fünf Jahre lang Polizeipräsidentin in Gelsenkirchen. Als Richterin am Landgericht Bielefeld nahm sie seit 1997 Verwaltungs- und Rechtsprechungstätigkeiten wahr, bevor sie 2007 ans Oberlandesgericht in Hamm ging. Bis sie Polizeipräsidentin wurde, war sie dort neben ihrem richterlichen Dienst zugleich verantwortlich für die Aus- und Fortbildung sowie die Personalentwicklung. Ihre berufliche Laufbahn begann sie bei der mittelfränkischen Regierung, bevor sie 1993 in den Justizdienst nach NRW wechselte.

Heselhaus ist in Coesfeld geboten und Absolventin der Universität Passau.